Klimaservice & Klimawartung

Klimaservice

Damit Sie sich in Ihrem PEUGEOT immer durch die richtige Temperatur wohl fühlen können, ist eine ordnungsgemäß gewartete Klimaanlage Voraussetzung. Auch eine Klimaanlage muss gewartet werden (dies ist kein Bestandteil des Wartungsplans!) denn sie verliert durch den Gebrauch stetig an Kühlmittel. Sollte Ihre Klimaanlage nicht mehr optimal kühlen, könnte ein erstes Anzeichen dafür sein, dass Kühlmittel nachgefüllt werden muss.

Gerüche aus der Klimaanlage

Mit der Zeit bilden sich Bakterien und Pilze in dem Wärmetauscher Ihrer Klimaanlage. Dies kann zu Gerüchen und im Extremfall auch zu gesundheitlichen Risiken führen.

Neben den gesundheitlichen Risiken, die man ausgesetzt wird wenn der Klimaservice nicht regelmäßig durchgeführt wird, können auch weitere Schäden an der Anlage entstehen. Der Trockner kann an seiner Verschleißgrenze sein oder der Kompressor läuft heiß, da die benötigte Schmierung fehlt.

Die Bestandteile einer Klimawartung

  • Funktionsprüfung vor- und nach der Arbeit an der Klimaanlage
  • Wechsel und Auffüllen des Kältemittels
  • Dichtheitsprüfung der Klimaanlage
  • Klimadesinfektion um Bakterien und Pilze zu entfernen

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns

Damit Ihre Klimaanlage stets einwandfrei funktioniert und Ihnen den gewohnt hohen Komfort bringt, empfehlen wir Ihnen die regelmäßige Durchführung eines Klimaservices. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin in unserer Werkstatt.

Quellverweis: peugeot.de & Autohaus Weinzierl

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen